E979B403 4A3C 470A 9171 F8F84385Ccdd

Fördermittel für"Peter Rosegger" Schule

Das Förderschulzentrum „Peter Rosegger“ in Coswig konnte sich heute über einen Fördermittelbescheid in Höhe von 361.845 Euro freuen. Dr. Matthias Rößler hat zusammen mit dem Staatsminister Christian Piwarz und dem Bürgermeister von Coswig, Thomas Schubert den symbolischen Scheck an die Schulleiterin übergeben. Das Geld wird vor allem für die Teilsanierung der Förderschule verwendet. Insgesamt 150 Inklusionskinder werden an der Schule unterrichtet. Vor allem von dem Leitspruch des Förderzentrums "In der Schule für das Leben lernen" ist Dr. Rößler angetan. "Die guten Rahmenbedingungen und die pädagogische Kompetenz der Lehrerinen und Lehrer im Förderzentrum Coswig ermöglichen es den Kindern mit einer Beeinträchtigung einen guten Start ins Leben zu bekommen. Darauf kann Coswig stolz sein."