18 08 19 Smi Helferempfang Uebergabe Img 0639

Wahlkreis

Der Wahlkreis Meißen 4 (Wahlkreis 40) ist ein Landtagswahlkreis in Sachsen. Er umfasst die Städte Coswig und Radebeul sowie die Gemeinde Moritzburg und damit den südöstlichen Teil des Landkreises Meißen.

Radebeul ist eine Große Kreisstadt im Freistaat Sachsen. Mit rund 34.000 Einwohnern auf 26
Quadratkilometern Fläche, weist Radebeul die viertgrößte Bevölkerungsdichte aller sächsischen Gemeinden auf. Radebeul - der Wirtschaftsstandort, ist Sitz von innovativen und leistungsstarken Unternehmen. Mit den Branchenschwerpunkten Maschinen- und Metallbau, Pharmazie und Chemie, Nahrungsmittelproduktion und Kommunikationstechnik. Zwischen Weinbergen und Elbe, direkt vor den Toren Dresdens gelegen, vereint Radebeul auf einzigartige Weise Wein-, Kultur- und Naturerlebnisse. Am bekanntesten unter den die Stadt Radebeul repräsentierenden Persönlichkeiten ist der Schriftsteller Karl May, welcher zusammen mit seiner Frau und Universalerbin Klara lange Jahre in Radebeul lebte.
Der derzeitige Oberbürgermeister ist Bert Wendsche.

Coswig ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Landkreis Meißen. Die 21.000 Coswiger leben in einer modernen, grünen und hervorragend erreichbaren Stadt. Es gibt Wohnungen und Schulen für jeden Bedarf, Kitas mit unterschiedlichen Konzepten, Kinder- und Jugendhäuser, moderne Sportstätten genauso wie eine flächendeckende Seniorenbetreuung. Für Musik, Kunst und Unterhaltung sorgt die Kulturbetriebsgesellschaft Meißner Land, und
in den Schulen, Kirchen und Vereinen gestalten die Bürger das Leben in ihrer Stadt aktiv mit. Der Wirtschaftsstandort Coswig wird von leistungsfähigen Unternehmen unterschiedlichster Branchen geprägt.
Der derzeitige Oberbürgermeister ist Frank Neupold

Moritzburg ist eine Gemeinde in Sachsen, die bis 1934 den Namen Eisenberg-Moritzburg trug. Derzeit leben rund 8.344 Einwohner in dieser Gemeinde. Die örtliche Wirtschaft ist zu großen Teilen vom Tourismus geprägt. Moritzburg liegt inmitten des Landschaftsschutz-gebietes Friedewald und Moritzburger Teichgebiete, einem der reizvollsten Naherholungs-, Urlaubs- und Ausflugsziele in Sachsen. Vor den Toren der Landeshauptstadt Dresden entstand hier eine einmalige Verbindung von kulturhistorischen Denkmälern und idyllischer Natur. Dieses Gebiet umfasst 22 Moritzburger Teiche mit etwa 418 Hektar Wasserfläche. Der Ort ist vor allem durch das Jagd- und Barockschloss und als Sterbeort von Käthe Kollwitz bekannt.
Der derzeitige Bürgermeister ist Jörg Hänisch.





Wahlkreis 40